Mittwoch, 23. Januar 2013

Tip: Stofffussel auf der Schneidematte

Wer kennt das nicht: Fussel und abgeschnittene kleine Stoffstückchen liegen auf der Schneidematte. So was nervt mich. Da hatte ich  eine gute Idee: Ich habe mir ein Abfallstück Vlies genommen und bin damit über die Schneidematte gefahren und siehe da, alle unnötigen Stofffussel blieben daran haften. Seitdem habe ich immer so Vliesstück rumliegen und fahre damit über die Schneidematte.
Aber Achtung: Es geht nicht mit jedem Vlies, an manchen bleibt nix hängen.

Kommentare:

  1. Das muss ich mir merken!
    Bekommst du damit auch die Stoffreste weg, die in der Schnittlinie, in der Schneidematte hängen? (Kann man das verstehen;-) )
    Das ist immer mein Ärgernis.
    Wenn ich einen Nachmittag zugeschnitten habe, fummele ich, eine Ewigkeit lang, die Stoffreste aus der Schneidematte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stoffreste oder Vlies kann man gut mit dem Cerankochfeldschaber entfernen, er wird über die Schneidematte gezogen nicht geschoben, wie auf dem Cerankochfeld. Ob die Stoffreste mit dem Vlies rausgehen, mußt du ausprobieren, denn das Problem habe ich bei meiner Gingher Schneidematte nicht.

      Löschen