Sonntag, 17. April 2011

Scrappyquilt aus 2,5 inch Streifen

Und das wird mal ein Quilt.
Die Anleitung habe ich auf diesem Blog gefunden: http://quispamsisquilter.blogspot.com/2011/03/scrapbuster-random-railfence-block.html
Viele Reststoffe habe ich kleingeschnitten zu 2,5 inch Streifen und dann in Stücke von 2 bis 10 inch.
Diese Stücke habe ich zu einem ganz langen Streifen zusammengenäht und dann in 12 inch Stücke geschnitten, besser ist aber 12,5 inch zu schneiden, weil der Block am Ende 12,5 inch breit ist, wenn man 6 Streifen aneinandergenäht hat. Das Nähen geht zügig und man hat ruckzuck viele Stoffe vernäht.
Meine Restekiste wurde zusehends leerer.
Einige Stoffe lagen schon Jahre da und ich konnte sie nicht mehr sehen.

Kommentare:

  1. Jaaa, das ist auch was für mich!!! Sieht richtig toll aus!!!
    LG von Regina

    AntwortenLöschen
  2. Das wird dir gefallen, das Nähen macht solchen Spaß. LG Barbara

    AntwortenLöschen